Jan 23

Migränemedikament Naratriptan ohne Rezept

Hilfe für Migränepatienten
Seit dem 1. April ist ein Migränemittel erstmals Rezeptfrei in Apotheken erhältlich.
Naratriptan ist sehr gut verträglich und hilft nur bei Migräne. Die beiden Tabletten helfen für einen Migräneanfall. Der Beipackzettel informiert über die Dosierung und Art der Anwendung.
Naratriptan ist niedrig dosiert und bringt den Patienten nicht in Gefahr. Eine Beratung erfolgt natürlich zusätzlich durch den Apotheker.

Der Vorteil ist, das der Migränepatient ein wirksames Migränemittel zur Hand hat, auch wenn er mal keine Zeit hat zum Arzt zu gehen.
Dies sollte jedoch auf keinen Fall eine Dauerlösung sein. Es sollte in jeden Fall ein Arzt zu Rate gezogen werden, um über einen weiteren Therapieverlauf oder Behandlung nachzudenken.
Migränemedikament Naratriptan ohne Rezept
 Wirkungsweise der Triptane, Behandlungsmethoden Migräne und Behandlung der Schmerzen

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen