«

»

Jan 23

Merkmale der Kopfschmerzen

Migräne

Einseitig, pulsieren und sehr stark, das sind die typischen Merkmale der Migräne. Die Ursache dafür ist meistens eine Art von Nervengewitter. Der Schmerz wandert von Seite zur Seite und breitet sich immer mehr aus. Der Patient ist völlig „unfähig“. Es entstehen Brechreiz, Schwindelgefühle und Kopfschmerzen. Zusätzlich können noch Seh- und Sprachprobleme entstehen. Der Patient reagiert sehr stark auf Licht und Lärm. Meistens kündigt sich die Migräne schon vorher an, z.B. durch Hunger oder Müdigkeit

Spannungskopfschmerzen

Bei den Spannungskopfschmerzen empfinden die meisten Patienten einen Druck im Kopf. Dieser tritt meistens beidseitig auf. Der Schmerz wandert hierbei vom Nacken, Hinterkopf bis hin zur Stirn. Die ganze Nackenmuskulatur ist sehr Schmerzempfindlich. Mann vermutet das der Schmerzfilter im Gehirn überlastet ist und lassen so mehr Reize durch.

Clusterkopfschmerzen

Clusterkopfschmerzen sind Schmerzen im Bereich des Auges oder der Schläfe. Oft einseitig und sehr stechend. Hierbei handelt es sich um eine Entzündung der Blutgefäße hinter dem Auge. Während der „Schmerzlinderungsphase“ treten diese sehr häufig auf. Der Patient ist zwischen den Anfällen teilweise beschwerdefrei.
Merkmale der Kopfschmerzen
 Kopfschmerzen   Merkmale von Kopfschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen