Jan 23

Kopfschmerzen

Es gibt grundsätzlich zwei Behandlungsmethoden bei Migräne. Entweder durch Vorbeugung und Therapie oder durch Medikamente.
Bei Spannungskopfschmerzen gibt es einige Medikamente die auch ohne Rezept in der Apotheke erhältlich sind. Wenn der Kopfschmerz nicht durch eine ernsthafte Erkrankung hervorgerufen wird, spricht auch nichts gegen eine Selbstmedikation. Bei rezeptfreien Medikamenten sollte man natürlich die Wirkungsweise genau kennen.

Bei leichten Spannungskopfschmerzen spricht nichts gegen eine Therapie.
Spannungskopfschmerzen
 Behandlung gegen die Schmerzattacken Kopfschmerzen, Schmerzempfindlich

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen