↑ Zurück zu Alle anderen Themen

Pulsierende Ader an der Schläfe

Startseite Foren Alle anderen Themen Pulsierende Ader an der Schläfe

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Admin vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #183

    Admin
    Keymaster

    „Hallo,

    Ich (18) leide seit etwa 3 Jahren an starken Migräneanfällen, die ich mit Pille und Magnesium/B2 halbwegs eingedämmt hatte – zumindest bis vor etwa 8 Monaten. Seitdem habe ich wieder mindestens einmal wöchentlich Anfälle, wobei stets an der rechten Schläfe eine Vene stark anschwillt und heftig pulsiert. Dies geschieht meistens sogar schon stunden bevor ich Schmerzen bekomme. Die schmerzen sind auch auf die rechte schläfe beschränkt, begleitet von lichtempfindlichkeit ,übelkeit und einem eingeschränkten sehfeld.

    Ich bin inzwischen schon etwas beunruhigt, da diese Vene vorher nie beschwerden bereitet hatte und die anfälle in einer intensität und häufigkeit auftreten, die meinen alltag sehr einschränken.
    Sollte ich damit zum Arzt gehen?Wenn ja, zu was für einem?
    Würde es sinn machen, Botox auszuprobieren? Was kann ich tun?

    Gruss
    Pirie“

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen